Allgemeines über China Smartphones

Chinasmartphones und andere Handys aus China sind Smartphones wie jedes andere auch.
Nur mit einem kleinen Unterschied.

Aufgrund des fehlenden Markennamens wird deutlich weniger Geld verlangt – ein günstigeres Smartphone bekommst du nicht.

Bei fast allen Smartphones bezahlst du für den Namen der Marke mehr Geld als für die Produktionskosten. So kostet ein Top Smartphone einer Marke in der Produktion nur um die 100 Euro, im späteren Verkauf dann aber das 5-10 Fache. Das verhält sich mit fast allen Marken in Deutschland so, weswegen man häufig einen deutlich höheren Preis für ein Smartphone bezahlt, als man eigentlich müsste.

So haben sich viele chinesische Firmen darauf spezialisiert, Smartphones herzustellen – China Smartphones. Diese hängen in keinster Weise, den großen Herstellern hinterher und bieten oftmals deutlich bessere technische Spezifikationen, Verarbeitung und vieles mehr, als bekannte Handyhersteller.

Der beste Beweis dafür ist das One Plus One, welches in China hergestellt und von dort aus Vertrieben wird und sich dank seiner erstklassigen Features, wie der standardmäßig installierten CyanogenMod (unabhängiges und angepasstes Betriebssystem basierend auf Android), einer super Kamera, einem gestochen scharfen Display, einem schnellen Prozessor und einer klasse Grafikkarte den europäischen Handyherstellern den Wind aus den Segeln nimmt.

Aber nicht nur das One Plus One, der selbsternannte Flagshipkiller, kann seinem Namen gerecht werden. Auch viele weitere aus China stammende Hersteller bieten klasse China Smartphones.

Die Zeiten in denen ein Smartphone mit High-End Technik und Ausstattung 500 Euro gekostet haben, sind schon lange hinüber. Die günstigen Android China Smartphones bringen viel Leistung für wenig Geld.
Kluge Leute kaufen China Smartphones und sparen viel Geld.

Entwicklung von Chinasmartphones

Es gab lange keine Alternativen zu anderen den teuren Smartphones großer Hersteller doch diese Situation hat sich in den letzten Jahren geändert. Durch Google´s Android Betriebssystem ist es leichter für kleinere, so auch chinesische, Handyhersteller geworden, ein Betriebssystem zu benutzen welches schnell, verbreitet, in allen Sprachen (auch in einwandfrei übersetztem Deutsch) verfügbar und benutzerfreundlich ist.

So ist es möglich die volle Energie der Entwicklung in die Hardware, wie Kamera, Prozessor, Grafikkarte, Arbeitsspeicher und Speicher zu stecken. Die China Smartphones sind also mit dem gleichen Betriebssystem ausgestattet wie teure Markenhandys und die China Smartphones stehen den Markenhandys in keinem Punkt nach. Sie besitzen häufig eine ansprechende Optik und sehr schnelle Hardware, weswegen sie auch bei Freunden und Verwandten häufig einmal neidische Blicke auslösen können. Und spätestens wenn der Preis, der China Smartphones bei der Familie oder den Freunden erwähnt wird, gerät jeder ins Staunen.

Die Vorurteile gegenüber China Smartphones sind vollkommen unbegründet. Oftmals hörte man Negatives von Produkten aus China, so auch von China Smartphones, wie „billig“ oder „Plagiat“ doch diese Wörter sind heute auf keinen Fall mehr mit China Smartphones in Verbindung zu setzen. Diese haben sich in den letzten Jahren zu Top Produkten entwickelt, die so manchen Markenhandys das Fürchten lehren und sogar etwas vor machen.

Auch Apps wie Facebook, Whatsapp, Instagram und so weiter können natürlich, problemfrei genutzt werden. Die China Handys nehmen gestochen scharfe Fotos auf und machen es, dank aktuellen Apps möglich ihre tollsten Momente mit ihren liebsten zu teilen.

Und das alles können sie bereits für 100-300 Euro haben und dafür ein hochwertiges Handy kaufen. Ein High-End-Smartphone für den Preis eines unter oder Mittelklasse-Smartphones ist der Traum vieler. Und ein China Handy ermöglicht dir diesen, ganz legal und unkompliziert.

Dual SIM

China Smartphones bieten auch noch einen weiteren sehr großen Vorteil. Viele Modelle erlauben es, mit Hilfe von Dual SIM, 2 SIM Karten zu verwenden. So kann man 2 Handynummern gleichzeitig verwenden, somit auch 2 Verträge. So kann man zum Beispiel auch Verträge kombinieren und auf seinen Bedarf anpassen.